Seiteninhalte
x

*** Versandkostenfrei in Deutschland ab 50€ *** Versandkostenfrei in EU ab 159€ ***

WBritain 62139 - "Geir" Wikinger verteidigt sich mit Schwert und Schild
WBritain 62139 - "Geir" Wikinger verteidigt sich mit Schwert und Schild
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, WBritain 62139 - "Geir" Wikinger verteidigt sich mit Schwert und Schild
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, WBritain 62139 - "Geir" Wikinger verteidigt sich mit Schwert und Schild

WBritain 62139 - "Geir" Wikinger verteidigt sich mit Schwert und Schild

Normaler Preis
$56.00
Sonderpreis
$56.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten, siehe Versandkostentabelle

1/30 scale

Matte Finish

Einzelfigur im Karton

Der männliche Name Geir leitet sich vom altnordischen geirr ab, was „Speer“ bedeutet. Dieser Wikinger nimmt eine Verteidigungshaltung ein, stößt aber mit seinem Speer nach vorne; Schild bereit, jeden Gegenangriff abzuwehren. Speere wurden im Allgemeinen auf diese Weise eingesetzt, um auf die Brust des Feindes zu zielen, da selbst der beste Panzer und die beste Polsterung einem starken Stoß mit einem Speer nicht standhalten konnten. Hals und Gesicht (insbesondere die Augen, der schwächste Teil des Schädels) wären ebenfalls tödliche Zielpunkte. Das Durchstechen der Schulter ist zwar nicht tödlich, kann aber auch den gegnerischen Krieger außer Gefecht setzen. Diese überlegene Waffe hielt Ihren Feind auf Abstand, war billig in der Herstellung und, was vielleicht noch wichtiger ist, machte einen ungeübten Mann sehr schnell einigermaßen gefährlich.